ALLESSPORT.DE

Günstige und reduzierte Trikots, Fussballschuhe, Sporttaschen und viele weitere Sportartikel.

SPOX.com - Fussball

Fußball:
FIFA-Exekutivmitglied Blazer unter Beschuss
(Mi, 23 Mai 2012)

> > mehr lesen

Premier League: Balotelli erteilt AC Milan eine Absage (Mi, 23 Mai 2012)

> > mehr lesen








SSV Bergneustadt Intern

Junioren Ansprechpartner SSV Ansprechpartner Junioren
Sommerturniere Unsere Schiedsrichter Turnierteilnahmen
Spendenpartner Jugendkonzept Trainingszeiten

Sommerturniere beim SSV Bergneustadt


Abstieg besiegelt


Bittere Pleite


Einen Ihrer vielen Konter nutzte der SVF für die Entscheidung zum 3-5. Unnötigerweise erhielten Mark Albrecht nach groben Foulspiel und Kevin Siegmund nach dem Abpfiff wegen Schiedsrichterbeleidigung die rote Karte. In der zweiten Halbzeit zeigte die U17 wozu sie in der Lage ist und spielte den Bezirksligisten an die Wand. Leider ließ man sich durch die strittigen Schiedsrichterentscheidungen völlig aus dem Konzept bringen und zeigte zudem unnötige Undiszipliniertheiten. Mit einer konzentrierteren Leistung wäre ein Einzug in die nächste Runde möglich gewesen, so kann man sich jetzt jedoch schon früh auf die Meisterschaft konzentrieren. Am nächsten Samstag trifft die U17 auf dem Stentenberg um 15.30 Uhr auf den FV Wiehl II.

Nach dem unglücklichen Saisonauftakt vom Samstag waren unsere Jungs nur einen Tag später beim Hallenturnier des TuS Lindlar erfolgreich. Mit den Qualitäten unserer Jungs konnte der Turniersieg erspielt werden. Wer gedacht hatte es wäre ein Leistungsabfall zu erwarten so zeigten unsere Jungs kämpferherz und Lust auf Fußball. Das Trainerteam ist sich einig darüber das alle die heute noch beim Turnier mitgespielt haben eine gute Leistung gezeigt haben. Das Finale musste leider wegen Stromausfall in Lindlar und zuwenig Licht in der Sporthalle im 7 Meterschießen entschieden werden.

Die Gemeinde Lindlar hat das Turnier abbrechen lassen da für die Sicherheit der Spieler und Zuschauer nicht mehr Garantiert werden konnte. Es wäre schöner gewesen man hätte das Turnier auf sportliche Art beenden können. So mussten unsere Jungs gegen TuS Lindlar 1 um den Turniersieg schießen. Nach sechs Schützen stand es 5: 4 für unser Team wobei Torwart Volkan zweimal halten konnte.

Nach nur zwei Trainingseinheiten draußen ging es am Samstag gegen die DJK Gummersbach. Hochmotiviert und gut aufgestellt präsentierten sich unsere Jungs. Bis zur Halbzeit gelangen aber dennoch trotz klarer Überlegenheit nur zwei Tore. Nach der Pause konnten sich unsere Jungs klarere Torchancen erarbeiten und gewannen hochverdient mit 6:0.

Am Samstag, den 27.02.2010, nahm unsere U- 14 Mannschaft an der Futsal Hallenkreismeisterschaft der C- Jugend Sonderstaffel des Fußballkreises Berg in Nümbrecht teil. Ausrichter des Turniers war der TUS Elsenroth. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils 6 Mannschaften in den beiden nebeneinander liegenden Sporthallen. Die Spielzeit betrug 1x 15 min. Im ersten Vorrundenspiel überzeugte die Mannschaft gegen den TV Hoffnungsthal und siegte mit 3:2 Toren. Das zweite Vorrundenspiel gegen den SV Union Rösrath endete unglücklich 2:2. Nach klaren Torchancen hätten die Jungs deutlich gewinnen müssen. Im nächsten Spiel kam es zum Kräftemessen gegen den in der Meisterschaftsserie 2009/ 2010 nach der Hinrunde führenden SV Frielingsdorf.

Auch dieses Spiel endete 2:2 unentschieden. Im Laufe des Turniers wirkte die Mannschaft immer unsicherer und konnte nicht mehr zu den Stärken aus früheren Turnieren finden. Mitentscheidend war zum Teil, aus Zuschauersicht, auch das Futsal-Regelwerk, mit dem sich nicht nur die Spieler, sondern auch die Schiedsrichter erst anfreunden müssen. Vielleicht kann im nächsten Jahr mehr Erfahrung in Sachen „Futsal“ gesammelt werden.

Tipps um ein besserer Fussballspieler zu werden

Sport zu treiben hat mehrere Vorteile, zuerst wird man dadurch gesunder, man arbeitet an seiner Muskelkraft und fühlt sich am Ende sehr wohl. Es kann ein Hobby sein, aber manchmal kann es auch mehr als das werden, besonders wenn man talentiert ist und seine Technik oder Kenntnisse verbessern möchte. Dabei passiert dies öfter mit Fussball denn jeder anderer Sportart, denn so viele Leute spielen und geniessen es und, genauer gesagt, gibt es keine Person auf der Welt die von dieser nicht weiss. Sogar Escorts geniessen es und mögen von Zeit zu Zeit ein Spiel zu spielen, denn es hilft die Teamfähigkeiten auf zu bauen.

Es ist auch kein Geheimniss dass professionelle Fussballspieler mehrere hundert tausend Euro jeden Monat verdienen, was sie ganz hoch auf der Liste der reichsten Menschen der Welt bringt. Jeder der wenigstens ein Mal im Leben es versucht hat so richtig alles von sich zu geben, und das sind fast alle die dies gespielt haben, haben auch in sich einen Profi gesucht. Man wird aber nicht mit so etwas geboren, genau so wie Escort Berlin nicht mir ihren Fähigkeiten geboren werden. Daran muss man arbeiten und alles von sich geben um den Gipfel zu erreichen, der aber immer und immer wieder höher gestellt wird, also endet es nie. Falls ihr es aber so richtig möchtet, werdet ihr es auch schaffen.

Die wunderbaren Damen die man in Berlin finden kann wissen dass es in diesen Land, Gottseidank, nicht schwer das zu erreichen was man gerne will. Denn alle nehmen es ernst wenn jemand es versucht seine Träume zu befolgen und sie respektieren es und, manchmal, suchen auch einen Weg euch zu helfen. Auch die Escorts beim http://www.eros.com arbeiteten richtig schwer an den was sie sein wollen, aber am Ende lohnte sich es für die, die es bis zu dort geschafft haben und das sind die die am meisten daran arbeiteten. Sie können jetzt reisen, die Welt erkunden und überall neue Menschen kennenlernen mit den sie Spass haben können. Sie teilen auch ihr Vergnügen mit anderen und geben jeden das was er will, denn das macht sie fröhlich. Jeder würde es doch gerne haben eine wunderschöne Frau an seiner Seite zu haben und das kann man mit diesen haben. Also worauf wartet ihr noch, holt euch solch eine atemberaubende Dame und lässt sie euch zu den glücklichsten Mann der Welt machen.

Zurück aber zum Fussball, denn dort kann euch eine Escort Berlin nicht helfen, daran muss man selber arbeiten. Zuerst muss man es versuchen in der Schule ein Teil eine Teams zu werden, denn so kann man leicht bei wichtigen Leuten in dieser Branche entdeckt werden. Jeden Tag trainieren und an seinen Körper und Ausdauerkraft arbeiten. Mehrere Spiele zu gucken wird euch nicht zu sehr helfen, aber immer noch kann es einen Ideen geben um neue Dinge zu versuchen. Redet mit Menschen über Fussball und versucht in so vielen Spielen mit zu machen wie es möglich ist. Seit offen und gibt immer euer bestes, denn ihr weisst nie wenn jemand für neue Leute sucht um ein grosses und wichtiges Team zu bilden.